Jetzt anfragen
 
 

Informationen

Kostenrückerstattung:

  • Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in einigen Fällen einen Teil der Behandlungskosten.
  • Viele Zusatzversicherungen übernehmen teilweise oder zur Gänze die Behandlungskosten.
  • Bitte erfragen Sie bei Ihrer Krankenkasse oder Gesundheitsversicherung die Höhe der möglichen Refundierung.

Nebenwirkungen:

Über mögliche Nebenwirkungen der Therapien sprechen Sie bitte mit Dr. Schöpf persönlich.

Terminabsage:

Wir bitten Sie, Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, mindestens 24 Stunden im Voraus telefonisch abzusagen. Ansonsten müssen wir einen Teil der Behandlungskosten verrechnen.